Yoga & Entspannung
ein Geschenk aus dem fernen Osten an den Westen. 

Ein Geschenk aus den fernen Osten an den Westen!

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemein

Mit der Teilnahme an einem Yoga Kurs der Yogalehrerin Daniela Strotmann gelten die nachfolgenden Geschäftsbedingungen

  1. Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt in schriftlicher Form, über die Homepage, per e-mail, Fax oder auf dem Postweg. Mit Eingang der Anmeldung ist sie für den Interessenten verbindlich. Der Interessent erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten, unter Berücksichtigung des Bundesdatenschutzgesetzes, einverstanden.

  1. Teilnahme

Die Kurse bei der Yogalehrerin Daniela Strotmann umfassen, wenn nicht anders vereinbart, 6 Unterrichtseinheiten a `90 Minuten.

Unterrichtsfreie Zeiten sind in den Schulferien, an Feiertagen, sowie Urlaub der Yogalehrerin

Versäumte Kursstunden bei Krankheit (bitte Nachweis vorlegen), können nach Absprache in anderen Kursen nachgeholt werden, vorausgesetzt ein freier Platz steht zur Verfügung.

Sollte eine Yogastunde aufgrund von Krankheit oder sonstiges der Yogalehrerin ausfallen so verlängert sich der Yoga Kurs um die dementsprechende Zeit.

  1. Zahlungsbedingungen

Die Kursgebühr wird nach Erhalt der Rechnung in der Regel eine Woche vor Kursbeginn ausgeglichen.

Sollte der Teilnehmer den Kurs aus persönlichen Gründen abbrechen, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

Yogatag/Wochenendseminar

Die Teilnahmegebühr ist im Voraus zu überweisen. Die Anmeldung ist mit Zahlungseingang verbindlich. Sollte der Teilnehmer doch nicht teilnehmen können, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.  

  1. Programm- und Preisänderung

Die Yogalehrerin Daniela Strotmann behält sich das Recht vor Programm- und Preisänderungen vorzunehmen. Die Änderungen haben keinen Einfluss, auf bereits laufende Kurse.

  1. Versicherungsschutz

Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, sie beruhen auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

  1. Eigenverantwortung

Der Teilnehmer erklärt mit seiner Anmeldung zu einem Yoga Kurs, Yoga Tag, Wochenendseminar oder Klangreise, dass er für sich selbst verantwortlich ist, die Hinweise des Yogalehrers beachtet. Die Kursleitung wird von jeglichen Haftansprüchen bei Unfällen, Verlust, Schäden u.a. freigestellt. Jeder Teilnehmer entscheidet, wie weit er sich auf die angebotenen körperlichen und psychischen Prozesse einlässt. Es wird dringend empfohlen, mit einer ärztlichen Behandlung fortzufahren und medikamentöse Therapien nicht abzusetzen. Wer sich in einer Therapie befindet (medizinisch, physikalisch, psychologisch oder sonstiges), muss mit seinem jeweiligen Therapeuten, Arzt oder sonstigen therapeutischen Begleitern, die Teilnahme an den Veranstaltungen oder Kursen abklären.

  1. Datenschutz

Alle erfassten Daten der Teilnehmer, werden streng vertraulich behandelt.


Die Nutzung meiner Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meiner Seite personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder e-Mail-Adressen) erhoben wird, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.  Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.